SPS

REVO SPS (Serial Port Switch)

Das patentierte OBD2 Interface ist die ultimative Ergänzung zu unserer Performance Software und gibt Ihnen die Möglichkeit bequem zwischen Performance Modi und der serienmäßigen Leistungseinstellung zu wechseln.

Unser SPS hat einen voreingestellten Modus mit der Serienleistung des Fahrzeugs. Weitere drei Performance Einstellungen können außerdem gespeichert werden.

Zusätzlich gibt es ein Anti-Diebstahl-Programm.

Einfach einen Modus auswählen, das SPS in den OBD-Anschluss des Fahrzeuges anstecken, einige Sekunden warten, SPS wieder entfernen und das Fahrzeug starten. Es ist sehr einfach zu bedienen und am Fahrzeug muss nichts geändert werden.

Einige Informationen zur SPS Funktionalität:

                  

Das SPS hat folgende Schalterstellungen:

0          –           Verbindung mit einem PC für das SPS Setup

1          –           Serie

2          –           Performance Mode 1

3          –           Performance Mode 2      je nach Fahrzeugtyp

4          –           Performance Mode 3      je nach Fahrzeugtyp

5          –           Diebstahlschutz AN         je nach Fahrzeugtyp

6          –           Diebstahlschutz AUS        je nach Fahrzeugtyp

9          –           Firmware Update             wird nur von REVO verwendet

Das SPS liefert unterschiedliche Funktionalitätsstufen je nach Fahrzeug und verwendeter Performance Software.

Revo ermöglicht so das Fahrzeugsetup effizient an unterschiedliche Kraftstoffarten und äußerliche Umstände anzupassen.

Um spezifische Details zur Funktionalität des SPS an Ihrem Fahrzeug zu erhalten klicken Sie bitte auf folgenden Link:  SPS

 Im folgenden Video wird die Funktion des SPS gezeigt.



Um das SPS individuell bearbeiten zu können benötigen Sie folgende Software: SPSSoftware

Der Preis für das SPS beträgt 249€ inkl. MwSt..

Haftungsausschluss:

Der Benutzer ist verantwortlich für die Verwendung der Software „Revo Select Plus“ mit erweiterten Benutzereinstellungen. Für die Benutzung der Software sind für die Abstimmung erweiterte Kenntnisse des Fahrzeuges erforderlich. Bestimmte Situationen können zu Bedingungen führen, die außerhalb des sicheren, von Revo Ingenieuren getesteten Betriebsbereichs, liegen und dadurch Schäden am Antriebsstrang verursachen können. Der Nutzer erkennt an, dass EAS Performance nicht verantwortlich gemacht werden kann für die Leistung und Standfestigkeit der Abstimmung, die über die Software „Revo Select Plus“ geändert wurde. Die Benutzung der Software erfolgt auf eigene Gefahr. EAS Performance übernimmt, nach Absprache gegen Aufpreis, die Einstellung des SPS.